Frauen-Eishockey Camp

Inspiriert von der ersten Teilnahme an Olympischen Spielen 2006 des Schweizer Fraueneishockey-Nationalteams initierte Kathrin “Ka” Lehmann das erste Fraueneishockey-Camp der Schweiz

Spielerinnen aus der ganzen Schweiz und Europa kommen nach Wetzikon, um während 4 Tagen unter Profibedingungen zu trainieren. Dabei werden die Teilnehmerinnen in Leistungsgruppen eingeteilt. Es spielt also keine Rolle, ob man Nationalspielerin ist oder Anfängerin. Jede Spielerin, die Eishockey liebt ist willkommen.

Nebst Ka sind international renommierte Top-Coaches auf dem Eis. Das Motto des Camps ist: spielen, lernen und lachen!

 

Comments are closed.